Realisiere deine neue Geburt

Nach unserem Erweckungsabend am Donnerstag, ging es am Sonntag im Gottesdienst mit dem Thema »Im übernatürlichen Leben« weiter. Nach Kathi’s Einleitung in den Gottesdienst und der anschliessenden Lobpreiszeit, hat Lena Weimann direkt an das Thema angeknüpft und gepredigt.

»Mir ist alle Macht im Himmel und auf der Erde gegeben. Darum geht zu allen Völkern und macht die Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Und seid gewiss: Ich bin jeden Tag bei euch, bis zum Ende der Welt.«

Matthäus 28,18-20

Lena hat uns klar gezeigt, was es heißt im übernatürlichen zu Leben und was dieser Vers bedeutet, den sicherlich jeder bei seiner Taufe gesagt bekommen hat. Aber was bedeutet es auf den Namen des Vaters, des Sohnes uns des Heiligen Geister getauft zu sein? Wie wirkt sich das aus? Und was meint Jesus als er sagte:

»Ich bin der Weg«, antwortete Jesus, »ich bin die Wahrheit, und ich bin das Leben. Zum Vater kommt man nur durch mich. Wenn ihr erkannt habt, wer ich bin, werdet ihr auch meinen Vater erkennen. Ja, ihr kennt ihn bereits; ihr habt ihn bereits gesehen.«

Johannes 14,6-7

Wie erkennen wir den Vater? All das erfährst du hier in Lena’s Predigt:

Hier geht’s zur Predigt

Im Anschluss der Predigt und zum Ende des Gottesdienstes gab es noch einen Feuertunnel…

2019-07-04T20:43:38+02:00
2019-06-25T15:21:13+02:00